Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    20.05.2018 - 23:07 Uhr

  

Die Strahlemann Initiative eröffnete in Cloppenburg nun die Zentrale für den norddeutschen Raum

weiterlesen...

 
Oldenburger Jugendliche ziehen sehr positives Fazit zum diesjährigen Katholikentag in Münster

weiterlesen...

 
Betriebe und Kreishandwerkerschaft bieten Einblicke in attraktive Handwerksberufe

weiterlesen...

 
   
Share |

Cloppenburgs Stadtzentrum blüht auf: Sommergärten ab dem 19. Mai in der City

Freuen sich auf die bunte Innenstadt (v.l.): Joachim Lüske, Sandra Brinkmann, Johannes Knuck, Karin Vogel, Tobias Aumann, Winfried Peek und Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese. Foto: ak

 

ak Cloppenburg. Am Samstag, 19. Mai, werden die Sommergärten eröffnet, die mit ihrer bunten Blütenpracht den Sommer ankündigen sollen, aber auch Ideen für den eigenen Garten liefern. Bis 22. September schmücken die Gärten für vier Monate die Cloppenburger Innenstadt, die zum entspannten Shopping inmitten eines abwechslungsreichen duftenden Blumenmeeres einlädt. Auf dem LzO-Vorplatz wartet eine Spielburg auf die Kinder.

„Die Gärten sollen die Möglichkeit bieten, den Sommer mehr zu genießen und die Stadt mal aus einer anderen Perspektive zu sehen”, sagte Stadtmarketing-Managerin Sandra Brinkmann bei einem Pressegespräch.

Zum sechsten Mal verschönern die Stadt Cloppenburg und die CM Cloppenburg Marketing GmbH in Kooperation mit acht lokalen Garten- und Landschaftsbauern die Innenstadt. Genauer: die Bahnhof-, Mühlen- und Lange Straße. Darunter sind Gärtnermeister Stefan Meyer (Eberborgbrunnen), Blumen Schouten (LzO-Vorplatz), die Bioland Baumschule Aloys Pöhler (Königs-Apotheke, Beckermann Kurve), die Aumann Grün AG (Bahnhofstraße), der Verein Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre (OLB, Beckermann-Kurve), Winfried Peek Pflanzenverkauf (Horstmann-Reher), der Lüske Frischehof (LzO-Vorplatz) sowie die Baumschule Aumann (Kerckhoff, Thalia).

Gärtner der jeweiligen Unternehmen kümmern sich wöchentlich um die Pflege der einzelnen Gärten. „Wir sind froh darüber, diese Partner zu haben”, sagte Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese am Donnerstag bei der Projektvorstellung, „Vandalismus ist zum Glück nur ein Problem am Rande. Die meisten Leute wissen diese Arbeit  wertzuschätzen”, so der Bürgermeister weiter.

Die Gärten werden ab Montag, 14. Mai, angelegt und am Samstag, 19. Mai, in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zusammen mit der Band „Green Beats” aus Wallenhorst stationsweise eröffnet. „Jetzt fehlt nur noch der Biergarten”, scherzte Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese.


Artikel vom 04.05.2018





» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 20.05.2018



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Fussball EM 2016
  • Schuetzenfest Cloppenburg 2017
  • Zuhause 2017
  • Behördenwegweiser
  • Advent 2017
  • In Cloppenburg zu Hause 2018
  • Schaufenster der regionalen Wirtschaft 18
  • Blickpunkt am Sonntag Nr4

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Rund um Ihre Zustellung  
Impressum
Impressum  
AGB  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Vechtaer Mediengesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum