Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    18.07.2018 - 12:52 Uhr

  

Die Kreishandwerkerschaft Cloppenburg begrüßt zwei neue Kolleginnen

weiterlesen...

 
Tipps, wie man ohne in Panik zu geraten, mit den Insekten gut zusammenleben kann

weiterlesen...

 
Tausende Musik- und Festivalbegeisterte pilgern am 19. Juli nach Cuxhaven/Nordholz zum Deichbrand-Festival

weiterlesen...

 
   
Share |

Wikinger-Dorf „Njordland” im Tierpark-Thüle eröffnet

Friesoythes Bürgermeister Sven Stratmann (2.v.r.) bei der Eröffnung des Wikinger-Dorfs „Njordland”. Foto: Torsten Luttmann

 

Thüle. Tausende von Besuchern sind am Samstag und Sonntag, 30. Juni/1. Juli, in den Tier- und Freizeitpark Thüle gekommen, als das neue Wikingerdorf „Njordland” eröffnet wurde. Friesoythes Bürgermeister Sven Stratmann zerschnitt das rote Band im Eingangsportal und war begeistert vom neuen Angebot, für das der Betreiber über eine Million Euro investierte.

Die beiden Geschäftsführer, Alexandra und Christoph Grothaus sowie der Seniorchef und Begründer des Parks, Alfred Grothaus, begrüßten die Gäste, deren Andrang kaum bewältigt werden konnte. Die Wikinger hatten auf einer großen, bislang ungenutzten Wiese mitten im Gelände ihr Lager aufgeschlagen. Rund um das „Njordland”-Wikinger-Dorf wurde ein mittelalterlicher Markt errichtet, von dem aus feiner Qualm, gemischt mit den unterschiedlichsten Düften, durch das Lager zog. Überall brannten kleine Feuerchen und das altertümliche Handwerk bot seine kleinen Erzeugnisse an. Die Gäste konnten sogar selbst etwas herstellen: Sie schliffen Trinkhörner, punzierten Leder, gossen Zinn, schmiedeten Eisen, knüpften Glasperlen, fabrizierten Lampen und malten Schilder.

Der große Renner für die Kinder war die spannende Abenteuer-Reise in die Welt der Wikinger, der Kletter- und Balancierparcour und der 12 Meter hohe Wikinger-Turm mit den spektakulären Rutschen. Zwei Schwierigkeitsstufen ermöglichten, dass auf dem Parcour die Kinder auch gegen die Eltern antreten konnten. Die tollkühnsten kleinen Besucher trauten sich auf eine Freifallrutsche, die mit einer Neigung von 60 Grad herausfordert. Ein Lernspiel in Runenschrift begleitete den Parcour, wo echte Wikingerstimmung aufkam. Gleich dahinter, von weitem zu sehen, die riesige Schaukel, in zehn Meter Höhe. Alles war dekoriert von Drachenköpfen und Ornamenten mit Wikingermotiven. Ganz oben dann ein Ausguck-Podest, Trichtertelefone, Schiebespiele mit Runen, Drehelementen, Lichtspielen und farbigen Fenstern. Kurz: Ein Riesenspaß und ein Abenteuer in die Welt der Wikinger für Kinder wie Erwachsene. Der Tier- und Freizeitpark ist täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet.


Artikel vom 04.07.2018





» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 18.07.2018



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Schuetzenfest Cloppenburg 2017
  • Zuhause 2017
  • Behördenwegweiser
  • Advent 2017
  • In Cloppenburg zu Hause 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr5 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Quakenbrück Nr1
  • Schaufenster Mai 2018
  • Fußball WM-Beilage 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr6
  • Blickpunkt am Sonntag Quakenbrück Nr. 2 Cloppenbu

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Rund um Ihre Zustellung  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Vechtaer Mediengesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum