Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    07.02.2016 - 09:13 Uhr

  

Aktionen und Kurse locken Schwimmer besonders ins Bad. Freibad in 2015 nicht so gut besucht.

weiterlesen...

 
Heimatbund lädt alle Schulen zur Bewerbung ein – Einsendeschluss ist am 30. September

weiterlesen...

 
Faszinierende Natur bei den 5. Stapelfelder Fototagen vom 12. bis 14. Februar. Fotografen zeigen Querschnitt ihres Schaffens.

weiterlesen...

 

Titelstory


Cloppenburg und Vechta starten Bahnsport-Spektakel im Doppelpack


Auf der Sportlerehrung des ADAC Weser-Ems in Visselhövede wurde der MSC Cloppenburg jetzt als „Veranstalter des Jahres” ausgezeichnet. Clubpräsident Burkhard Timme (links) und die Rennleiter Mario Trupkovic und Stefan Timme (3. und 2.v.r.) nahmen die besondere Auszeichnung in Empfang. Geehrt wurden auch die Clubfahrer Marlon Hegener, Jörg Tebbe, Kevin Lück (v.l.) und Lukas Fienhage (rechts) für ihre Erfolge. Foto: Ubbo Bandy. 

 

Cloppenburg-Vechta. Die Bahnsport-Fans aus ganz Deutschland werden sich dieses Wochenende schon jetzt ganz dick im Kalender anstreichen: Am 16. und 17. September starten der MSC Cloppenburg und der benachbarte AC Vechta einen zweitägigen Motorrad-Event der Superlative. Am Freitag trifft sich die Szene zur „Night of the Fights” in der Cloppenburger Speedway-Arena an der Boschstraße. Tags darauf ermitteln im Vechtaer Reiterwaldstadion die besten Langbahn-Piloten der Welt im finalen Trophy-Rennen ihren „World Champion 2016” – zwei Hammer-Highlights mit Top-Besetzung an einem Wochenende. Da lohnt sich auch eine längere Anreise und die Clubs erwarten Besucher aus ganz Deutschland und den Nachbarländern. 

Der Super-Event ist das Ergebnis einer langen und sehr komplizierten Planung, verursacht durch die Prädikatstermine in diesem Jahr. In den vergangenen Jahren hatte der MSC Cloppenburg eine erfolgreiche Partnerschaft mit dem befreundeten Club in Teterow aufgebaut. Da die Mecklenburger freitags vor der „Night of the Fights” immer ihren legendären „Schildbürgerpokal” starteten, taten sich die Rennleiter zusammen und konnten so mit Doppelverträgen viele Stars holen, die für nur ein Rennen die lange Reise gescheut hätten. In diesem Jahr aber ist Teterow Ausrichter eines Speedway WM-Grand Prix (nach 2007 erstmals wieder in Deutschland), festgelegt auf Samstag, 10. September. Den „Schildbürgerpokal” gibt es trotzdem, musste aber aufgrund der Verbandsregularien zwei Wochen vorgezogen werden. Der MSC Cloppenburg wäre gern mitgezogen auf das letzte August-Wochenende, doch da steht in der Kreisstadt das traditionelle Bürgerschützenfest auf dem Programm. 

Rennsport als Double-Feature 

Die Schützen waren von einer möglichen innerstädtischen Konkurrenz wenig erbaut, mochten sich aber auch mit einer einmaligen Terminverlegung ihres Festes nicht anfreunden. Auf der Suche nach Alternativen erinnerten sich die Bahnsportler an die  regionale Super-Cup-Serie der 1980er-Jahre. Mit der Idee eines rasanten Happenings im Oldenburger Münsterland fanden sie beim AC Vechta sofort offene Ohren. Man einigte sich auf die Modalitäten – Vechta schiebt sein Training komplett auf den Renntag, Cloppenburg trommelt Freitags in der „Night” für die Nachbarn, um den Zuschauern zwei TOP Veranstaltungen zu bieten. Nicht zu vergessen, dass die Veranstalter an beiden Abenden ihre besten Clubfahrer mit Pokalchancen auf die Bahn schicken.

MSC auf Hamburger Motorradmesse

Ein weiterer Höhepunkt der Saison steht bereits vor dem Start der ersten Rennen an: Am 26. bis 28. Februar läuft in Hamburg die größte Motorrad-Messe des Nordens – und der MSC Cloppenburg ist mit einem eigenen Stand dabei. Dabei arbeitet der Verein eng mit dem befreundeten Ligaclub MSC Brokstedt zusammen, der seinen Stand gleich nebenan aufbauen wird. Zu finden sind die Cloppenburger in der Halle B2  auf der Clubmeile im Obergeschoss mit der Standnummer 12. Vor Ort mit dabei sind die für beide Vereine aktiven Clubfahrer Tobias Kroner und Lukas Fienhage. Sie geben Interviews und nehmen sich gern Zeit für ihre Fans zum Fachsimpeln und für Fotos. Es werden u.a. mehrere Rennmaschinen ausgestellt und Rennvideos gezeigt. Weitere Aktionen sind in Vorbereitung. 

Seit 22 Jahren trifft sich das „Who's who“ der Motorradbranche zu den Hamburger Motorrad Tagen. Hersteller und Fachhändler zeigen in fünf großen Hallen aktuelle Neuheiten fast aller angesagten Marken. Auch für Helme, Bekleidung, Zubehör und Reiseausrüstung werden hier die neuesten Trends vorgestellt. Dazu erwartet das Publikum ein aufwändiges Rahmenprogramm mit Shows und Raritäten, Stunts, Mitmachaktionen und vielem mehr. Weitere Informationen zur Messe unter: www.hamburger-motorrad-tage.de.

 

Cloppenburg

Schlaflabor des St. Josef-Hospitals ausgezeichnet


19.01.2016 14:28 | Cloppenburg
Einrichtung besteht seit 1999 in Cloppenburg. Mit gezielter Therapie negativen Auswirkungen entgegenwirken.
weiterlesen...


Stiftung plant Bürgercafé in Cloppenburg


12.01.2016 16:25 | Cloppenburg
54 Projekte sind seit 2009 mit insgesamt 70.000 Euro unterstützt worden. 43 Prozent davon flossen in Projekte der Bildung und Erziehung.
weiterlesen...


Spenden-Serie für „Kleiner Stern” geht weiter
02.01.2016 16:00 | Cloppenburg
Initiative hat jetzt 18.500 Euro für kranke Kinder gesammelt
weiterlesen...


Landkreis

Koordinierungsstelle fördert berufliche Weiterbildung
01.02.2016 18:38 | Landkreis
Kursteilnehmer erhalten bis zu 400 Euro pro Jahr. Programmheft „Am Ball bleiben” für das erste Halbjahr erhältlich.
weiterlesen...


Schluss-Spurt zu Fuß über die Ziellinie


29.01.2016 11:48 | Landkreis
Letzter Lauf des 16. Focus-Weser-Ems-Cups der Radsportler. Hannöver-Brüder Zweiter und Dritter im Weser-Ems-Cup
weiterlesen...


Spannende Ausflugsziele und viel Wissenswertes


17.01.2016 11:01 | Landkreis
Broschüre „Freizeittipps” ab sofort bei der Tourist-Info erhältlich. Jahresprogramm mit viel Wissenswertem.
weiterlesen...


Wirtschaft Lokal

Kraftfahrzeug-Innung im Autohaus Gelhaus
07.12.2015 18:25 | Wirtschaft lokal
„System Auto” wird komplexer
weiterlesen...


 Von der Sportlehrerin zur Unternehmerin
02.12.2015 13:38 | Wirtschaft lokal
 Mit dem Unternehmertum ist Maria Vogelsang-Verhülsdonk seit ihren Kindertagen in Bunnen vertraut. Sie hat schwierige Zeiten gemeistert. Jetzt ist sie mit dem Unternehmerpreis 2015 für ihr Lebenswerk geehrt worden.
weiterlesen...


 Maria Vogelsang-Verhülsdonk fürs Lebenswerk ausgezeichnet
02.12.2015 06:00 | Wirtschaft lokal
Markus Mechelhoff, Bernhard Aumann und Dr. Arthur Schüßler, Jürgen Horstmann, Bernhard Lampe und Richard Netzel sowie Maria Vogelsang-Verhülsdonk sind die diesjährigen Preisträger des Unternehmerpreises Oldenburger Münsterland.  
weiterlesen...


Boulevard

„Die Bremer Stadtmusikanten” bei der 2. Friesoyther ParkLust
30.11.1999 00:00 | Boulevard
Das Theater-Laboratorium Oldenburg zeigt am 22. Mai bekanntes Stück. Karten ab sofort erhältlich.
weiterlesen...


Was faselt der Papagei da auf Latein?   „Drei ???” ermitteln wieder in Stapelfeld
30.11.1999 00:00 | Boulevard
Live-Lesung am 4. März in der Akademie / Vorverkauf läuft 
weiterlesen...


AUS DER REGION

Rollenmuster durchbrechen
Ahlhorn/ma. In ihrem Studiengang liege der Frauenanteil bei rund acht bis zehn Prozent, sagt Sarah-Maria Hilfers, die an der Jadehochschule in Wilhelmshaven Maschinenbau studiert. Bundesweit liegt der Anteil von Frauen, die die sogenannten MINT-Fächer (Mathematik, Ingenieurwissenschaften,...
weiterlesen...

Integration der besonderen Art
Falkenburg. "Moin Yared, wi geiht di dat?", so war der erste Kontakt zwischen Yared Dibaba und Dervish Erkoceviq, als sie sich jetzt das erste Mal persönlich kennen lernten. Ziemlich verdutzt sei er gewesen, so Yared Dibaba, als der 18-jährige Albaner da vor ihm stand und Plattdeutsch mit ihm sprach...
weiterlesen...

Beraten und qualifizieren
Wildeshausen/ma. Rund 500 Frauen haben sie im letzten Jahr individuell in Einzelgesprächen beraten, zirka 40 Weiterbildungskurse für Frauen wurden angeboten, etwa 380 Teilnehmerinnen haben die Seminare und Vorträge 2015 verfolgt – insgesamt und zusammen mit der Existenzgründungsagentur für Frauen...
weiterlesen...


An die Grenze des Erlaubten
Westrhauderfehn (mr). TuRa 07 Westrhauderfehn gehört zu den spielerisch stärksten Mannschaften in Ostfriesland. Der Bezirksligist begeistert die Fans auch in dieser Saison mit Offensivfußball und hat gute Chancen auf den Aufstieg in die Landesliga. Umso mehr erstaunt die kürzlich veröffentlichte...
weiterlesen...

"Es wird Zeit, Zeichen zu setzen"
Kreis Leer (mr). Bereits im vergangenen Jahr berichtete der SonntagsReport mehrfach über Beleidigungen gegen Unparteiische und sogar tätliche Angriffe auf Schiedsrichter. Helmuth Venekamp zeigte sich im Gespräch mit dem SR besorgt. Auch die zunehmenden Respektlosigkeit gegen die Spielleiter sorge...
weiterlesen...

Nachwuchs-Sichtung im Tischtennis
Hesel (sr) Tischtennis- Nachwuchs aufgepasst: Der Tischtennis-Verband Niedersachsen lädt alle Kinder des Jahrgangs 2006 und jünger zur 1. Stufe der Nachwuchssichtung ein. Im Landkreis Leer fi ndet auch eine Sichtung statt und zwar am Sonntag, 17. Januar, 10 bis 14 Uhr, in der Kreissporthalle Hesel....
weiterlesen...


Die innere Haltung mit "Wandelherz" ändern
Vechta. Nach anderthalb Jahren intensiver Arbeit und kontroversen Diskussionen stellte das Komitee der Katholischen Verbände im Offizialatsbezirk Oldenburg nun die Aktion "Wandelherz – Besser leben" am Donnerstag bei einem Pressegespräch im Offizialat in Vechta vor. Geiz und Habsucht...
weiterlesen...

Rainer Surmann mit der "Guten Tat des Jahres 2015" ausgezeichnet
Landkreis. Der Wettbewerb der "Guten Tat" existiert bereits im achten Jahr. Die kreisweite Aktion wurde vom Goldenstedter Familienbündnis, der Gemeinde Goldenstedt sowie von Sonntagsblatt und "Rundschau am Mittwoch" ins Leben gerufen und möchte unter der Schirmherrschaft von Landrat Herbert Winkel...
weiterlesen...

Besucher des Dümmer sind ihrem See treu
Lemförde/Damme. In Abstimmung mit der Samtgemeinde Altes Amt Lemförde und dem Tourismusverband Dümmerland hatten im vergangenen Jahr Studenten der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Hochschule Osnabrück eine mündliche Gästebefragung sowie eine schriftliche Befragung der...
weiterlesen...


Konzert mit Kathy Kelly
Lemwerder. Nach dem großen Erfolg des Konzerts mit Kathy Kelly im Oktober 2010 hat sich der Stedinger Shanty-Chor Lemwerder entschlossen, dieses festliche Gemeinschaftskonzert zu wiederholen – und zwar am Sonnabend, 10. Oktober, um 19 Uhr in der Katholischen Heilig-Geist-Kirche Lemwerder. Neben...
weiterlesen...

Im 30. Jahr zurück zu den Wurzeln
Fedderwardersiel. "Gegründet wurde GEZEITEN, um den hiesigen kulturellen Aktivitäten eine Plattform zu bieten", erinnert sich die Vorsitzende des GEZEITEN-Arbeitskreises, Renate Knauel, an die Anfänge vor 29 Jahren. Zum 30. Mal finden in diesem Jahr die GEZEITEN statt und der...
weiterlesen...



Wohnmobil-Stellplatzführer Deutschland


NEU: Jetzt in unseren Verkaufsstellen oder
unter Telefon: 04471/9225-0 zu haben!



» öffnen

Wohnmobil-Stellplatzführer Nord


Jetzt in unseren Verkaufsstellen oder
unter Telefon: 04471/9225-0 zu haben!



» öffnen

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 07.02.2016



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Fussball WM 2014
  • In Cloppenburg zu Hause
  • Barsseler Gaestezeitung
  • In Friesoythe zu Hause
  • Neues Feuerwehrhaus in Lastrup
  • Lust auf Sommer
  • Topbetriebe Emstek
  • Ausgezeichnet 2015
  • Schuetzenfest Cloppenburg
  • Fit und Vital 2015
  • Zuhause 2015
  • Advent 2015
  • Schaufenster der regionalen Wirtschaft 9
  • Blickpunkt am Sonntag Nr. 25

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Rund um Ihre Zustellung  
Impressum
Impressum  
AGB  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta   SonntagsReport

 

 
Münsterland-Echo Verlags-GmbH & Co. KG · Sevelter Straße 1 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum