Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    18.01.2017 - 08:54 Uhr

  

Neujahrsempfang des Hotel- und Gaststättenverbandes

weiterlesen...

 
Landrat Johann Wimberg übernimmt die Schirmherrschaft – 3. Auflage in der Hasestadt

weiterlesen...

 
 Party in der Cloppenburger Stadthalle

weiterlesen...

 

Titelstory


Lina sucht Helden 


Auch der MSC Cloppenburg sammelte für Lina: Beim Winterfest am Samstag spendeten die Mitglieder und Gäste 1472 Euro. Diese Summe wurde aus der Vereinskasse aufgerundet auf 2000 und dann legten Präsident Burkhard Timme, „Vize” Lothar Koopmann, Syndikus Thomas Hermeling und Schatzmeister Michael Kramer jeweils noch einmal 500 Euro drauf, so dass schließlich 4000 Euro als Spende für die Typisierungsaktion zusammen kamen. Foto: west

 

west Cloppenburg. Der Countdown läuft, rund 100 ehrenamtliche Helfer stehen in den Startlöchern und hoffen am kommenden Samstag von 11 bis 16 Uhr auf großen Andrang. Denn dann geht es für die kleine Lina um alles, um ihre Chance auf Leben. In einer großen Typisierungsaktion in der BBS Technik am Lankumer Ring in Cloppenburg wird ein Stammzellenspender für das an Blutkrebs erkrankte Mädchen gesucht. 

Eine Operation hat der Dreijährigen nicht geholfen, derzeit kämpfen die Ärzte mit Chemo-Therapien in Serie um das kleine Mädchen. Sie hält sich tapfer, aber retten kann sie nur ein „genetischer Zwilling”, ein Mensch mit genau den gleichen Gewerbemerkmalen. Seine Stammzellen können in Linas Körper wieder neue gesunde Blutzellen bilden. Unter den Angehörigen gab es keinen passenden Spender. Jetzt bitten die Familie und die Deutsche Knochenmark-Spender-Datei, unterstützt vom Schirmherrn Hermann Schröer die Öffentlichkeit um Hilfe.

Die Aktion unter dem Motto „Lina sucht Helden” findet statt am Samstag, 21. Januar,  von 11 bis 16 Uhr in der BBS Technik in Cloppenburg. Alle gesunden Bürger zwischen 17 und 55 Jahre sind aufgerufen, sich als potenzielle Spender testen und registrieren zu lassen.  

Das ist kein großer Aufwand. Helfer notieren die persönlichen Daten und wenn der Teilnehmer eine Einverständniserklärung unterschrieben hat, werden ihm aus der Armvene fünf Milliliter Blut entnommen.  Damit keine langen Wartezeiten entstehen, hat das Organisations-Team 20 Abnahmeplätze vorbereitet. Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger sowie Arzthelferinnen stehen bereit, um die Proben zu nehmen. Diese werden dann laufend abtransportiert in verschiedene Partnerlabore der DKMS. Noch am Wochenende beginnen dort die ersten Untersuchungen.

Während der Aktion ist die Schul-Cafeteria geöffnet. Hier können sich die Teilnehmer gegen eine kleine Spende mit Brötchen, Erbsensuppe, Getränken sowie Kaffee und Kuchen stärken. Hier haben viele Sponsoren mitgeholfen. 

Auch die Typisierungen werden durch Spenden finanziert, für die Teilnehmer entstehen keine Kosten. Wird beim Abgleich der Proben ein Treffer gefunden und in weiteren Tests bestätigt,  kann die lebensrettende Stammzellenspende erfolgen. Weitere Infos dazu finden Interessierte im Internet unter www.dkms.de.

 

 

Cloppenburg

Polizei und VHS starten Präventions-Projekt
14.01.2017 14:00 | Cloppenburg
Kommissar Wadim Sartison informiert Zuwanderer über Aufgaben und Pflichten der Polizei
weiterlesen...


Auftakt von „Transparenz schaffen – von der Landtheke bis zum Erzeuger”
10.01.2017 12:08 | Cloppenburg
Arbeitstreffen im Stapelfelder Umweltzentrum
weiterlesen...


Bunte Lichter und kurvenreiche Rutschpartie
06.01.2017 16:12 | Cloppenburg
Neue Wasserrutsche im Cloppenburger Soestebad
weiterlesen...


Landkreis

Bakumer Rettungsschwimmer in Garrel vorn
12.01.2017 14:00 | Landkreis
Freundschaftswettkampf der DLRG Garrel – 16 Ortsgruppen aus Niedersachsen dabei
weiterlesen...


Leserbrief von Prof. Lucien Olivier zum Wochenblatt-Kommentar am 4. Januar
10.01.2017 20:00 | Landkreis
Leserbrief von Prof. Lucien Olivier zum Wochenblatt-Kommentar am 4. Januar
weiterlesen...


Demokratie ohne Transparenz? Auf Distanz zu Olivier...
10.01.2017 14:38 | Landkreis
Kommentar zum YouTube-Video des CDU-Politikers und seinem Demokratie-Verständnis
weiterlesen...


Wirtschaft Lokal

270 Schüler über Ausbildung im Handwerk informiert
02.12.2016 12:10 | Wirtschaft lokal
Das Team der „Passgenauen Besetzung” in der Marienschule
weiterlesen...


Wirtschaft stärken und Arbeitsplätze schaffen
30.11.2016 17:40 | Wirtschaft lokal
Betriebe erhalten Fördermittel aus dem KMU-Programm  
weiterlesen...


Sicher und gut abheben
21.11.2016 16:39 | Wirtschaft lokal
Multicopter werden im Handwerk für Luftbilder eingesetzt
weiterlesen...


Boulevard

Drei Tage Love, Peace & Music 
11.01.2017 17:22 | Boulevard
Woodstock – The Story am 20. Januar in der Stadthalle Cloppenburg
weiterlesen...


Zusammenprall der Kulturen
02.12.2016 12:20 | Boulevard
„Ziemlich beste Freunde” in Cloppenburger Stadthalle
weiterlesen...


22. Pumpwerk-Festival der Kleinkunst
21.09.2016 09:44 | Boulevard
14 Veranstaltungen von Oktober bis Februar
weiterlesen...


AUS DER REGION


Bunte Vereinsfeier im Rathaus
Ihren (jos) Die Sportler vom SV Fresena Ihren feiern am Samstag, 21. Januar, Blau- Weiße Nacht. Traditionell lädt der Vereinsvorstand alle Mitglieder und Freunde des Vereins ein, in einer bunten Gesellschaft gemütlich zu feiern. "Auch in diesem Jahr haben wir für einige Programmhöhepunkte gesorgt",...
weiterlesen...

Bunte Feier bei Meta in Hesel
Hesel (jos). Die "Grün- Weiße Nacht" des TSV Hesel steht vor der Tür. Gefeiert wird am Samstag, 14. Januar. Der Verein lädt dazu in die Gastronomie Meta an der Kirchstraße 1 ein. "Unser Vorstand heißt alle Sportler sowie Freunde und Gönner herzlich willkommen", teilt der TSV Hesel mit. Die Besucher...
weiterlesen...

Bambinis sind stark am Ball
Ihrhove (sr) Bislang sind bei den Concorden von den Damen bis zu den Minis alle Altersgruppen im Verein vertreten. Nun kommt eine weitere Mannschaft dazu. Und zwar die Bambinis im Alter von drei bis fünf Jahren. Trainiert wird das junge Team von Maike und Olaf Gerdes sowie Kathrin Junker. Seit gut...
weiterlesen...


Bei 100 Stundenkilometern mit voller Wucht in die Eisen – Fahrsicherheitstraining der Kreisverkehrswacht Vechta –
Ahlhorn/Vechta. Reifen krallen sich in die Betonfahrbahn. Hütchen fliegen durch die Luft. Plötzlich auftretende Straßenglätte. Wir sind mittendrin im Fahrsicherheitstraining der Kreisverkehrswacht Vechta auf dem ehemaligen Flugplatz in Ahlhorn. Aber erstmal zum Anfang... Es ist Samstag,...
weiterlesen...

Prälat Peter Kossen verlässt Offizialat Vechta
Vechta/Hannover. Am Tag seiner Bekanntgabe, dass er nach fünfjähriger Tätigkeit im Vechtaer Offizialat wieder als Seelsorger in eine Pfarrei wechselt, hat der derzeitige Vertreter des Bischöflichen Offizials in Vechta, Prälat Peter Kossen, erneut heftige Kritik an Zuständen um den Bereich der...
weiterlesen...

Theaterfreunde im Landtag in Hannover
Damme. Die Theaterbühne tauschten die Mitglieder der "THEOs", der Theaterfreunde Osterfeine mit der politischen Bühne des Niedersächsischen Landtages in Hannover. Auf Einladung des örtlichen Landtagsabgeordneten Christian Calderone besuchte das Laien-Theaterensemble die Landeshauptstadt, in...
weiterlesen...


Abiprüfung auf den Brettern, die die Welt bedeuten
Nordenham. Ab dem kommenden Schuljahr ist es soweit. Die Oberstufenschüler des Gymnasiums Nordenham können "Darstellendes Spiel" erstmalig als Ergänzungsfach belegen, ab 2018 wird es eine Alternative zum regulären Kunst- oder Musikunterricht sein. In 2019 kann das neue Schulfach dann in Form eines...
weiterlesen...

Zehnjährige Zusammenarbeit
Am 26. Januar um 19 Uhr veranstalten die Musikschule Wesermarsch und die Kulturförderung Brake gemeinsam ein Jazz-Konzert im KoBi-Gebäude. Norbert Ostendorf und Uli Ziegeler organisieren dieses Event. Auftreten werden das Oli Poppe Trio & Strings feat. Malte Schiller. Genau zehn Jahre...
weiterlesen...



Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 18.01.2017



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • In Cloppenburg zu Hause 2016
  • In Friesoythe zu Hause 2016
  • So geht Garten
  • Ausgezeichnet 2016
  • Fussball EM 2016
  • Schützenfest Cloppenburg
  • Zuhause 2016
  • Wärme erleben
  • Advent 2016
  • Schaufenster der regionalen Wirtschaft 13
  • Blickpunkt am Sonntag Nr. 36

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Rund um Ihre Zustellung  
Impressum
Impressum  
AGB  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta   SonntagsReport

 

 
Münsterland-Echo Verlags-GmbH & Co. KG · Sevelter Straße 1 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum