Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum · Datenschutz
    15.10.2019 - 21:43 Uhr

  

Bürgerforum Neurologie im Cloppenburger Krankenhaus

weiterlesen...

 
 
Flexibler Job nicht nur für die Ferien: Bewerben Sie sich jetzt als Zeitungsbote fürs Wochenblatt und Sonntagsblatt. Klicken Sie hier.

Titelstory


Gemeinschaft hat zehn Buchstaben: Landfrauen


Weihbischof Wilfried Theising (Mitte) mit Simone Malz, Geschäftsführerin der Kreislandfrauen, Ina Jahnsen, Carmen Flerlage und Margret Emke sowie Kreisvorsitzende Doris Wieghaus und ihre Stellvertreterin Renate Haupt (v.l.).  Foto Heuer

 

Kreis Cloppenburg. Bildung, Interessensvertretung und Geselligkeit würden die Landfrauenarbeit auszeichnen, sagte Ina Jahnsen, Präsidentin des Niedersächsischen Landfrauenverbandes Weser-Ems, gestern beim Kreislandfrauentag im Saal Taphorn vor ca. 250 Frauen. „Ihr sprecht mit Eurem Angebot Alt und Jung, Bäuerin und Nichtbäuerin an.“ Es sei eine starke Gemeinschaft, durch die das Leben auf dem Land attraktiv und liebenswert bleibe. 3.581 Mitgliederinnen in 19 Ortsvereinen zählt der Kreisverband Cloppenburg, 30.000 der Regionalverband Weser-Ems. 500.000 sind es bundesweit. „Wir sind stolz, dass Ihr Teil des Niedersächsischen Landfrauenverbandes Weser-Ems seid und wir gemeinsam die Interessen der Frauen im ländlichen Raum vertreten,“ sagte Jahnsen. Musikalisch umrahmt wurde der Abend von Emsteker Landfrauen, deren „heartchor“ und Performance aus „Sister Act“ beim Publikum große Begeisterung auslöste.   

 Beeindruckt von dem humorvollen Abend und der starken Gemeinschaft zeigte sich Festredner Weihbischof Wilfried Theising. Es sei wesentlich, dass die Landfrauen die Interessen den Frauen auf dem Schirm hätten, bestätigte er. Er komme selbst vom Hof und kenne das Landleben gut, was er zur Belustigung seiner Zuhörerinnen gleich mit einigen Anekdoten aus seiner Familie unter Beweis stellte. Über die Einladung zu den Kreislandfrauen freue es sich daher sehr. Theising zeigte sich erfreut über die innovative Kraft der Region. Die Landwirtschaft spiele dabei eine große Rolle. Ihm sei es ein Anliegen, den bäuerlichen Familienbetrieben den Rücken zu stärken. Den Landfrauen dankte er für das starke Engagement nicht nur im eigenen Verband, sondern auch in den verschiedenen Bereichen von Familie, Beruf und Ehrenamt. Er ermutigte sie, sich auch weiterhin stark einzubringen.

• Vom 25. bis 2. Juni 2020 veranstaltet die Münsterländische Tageszeitung für die Cloppenburger Kreislandfrauen eine Leserreise nach Dresden. Der Preis beträgt pro Person 369 Euro. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen bis zum 1. April unter: leserreise@mt-news.de

 

Cloppenburg

Landkreis

Polizei bietet Bürgersprechstunde jetzt auch in russischer Sprache an
23.02.2019 14:00 | Landkreis
Jeden zweiten und vierten Montag im Monat von 16 bis 18.30 Uhr
weiterlesen...



30.11.-0001 00:00 | Landkreis
weiterlesen...


Wirtschaft Lokal

Angepasste Tarife für das Friseur-Handwerk
15.01.2019 16:10 | Wirtschaft lokal
Allgemeinverbindlichkeit gilt für alle Betriebe
weiterlesen...


Ausbildung fertig – und dann? So klappt es mit der Karriere
08.08.2018 17:32 | Wirtschaft lokal
Informations-Tour zum Aufstiegs-BAföG macht Station auf der Freisprechung des Cloppenburger Handwerks
weiterlesen...


Zukunftstag: „Ich kann Handwerk”
03.05.2018 14:33 | Wirtschaft lokal
Betriebe und Kreishandwerkerschaft bieten Einblicke in attraktive Handwerksberufe
weiterlesen...


Boulevard

AUS DER REGION



Neue Waldkapelle am Kardinalsweg
Über 150 Pilger machten sich vom Hotel Kloster Damme zum Heidesee in Holdorf auf den Weg, um bei der Einsegnung der neuen Waldkapelle dabei zu sein.Pater Jos Houben übernahm die Wanderführung. Der Kardinalsweg, der im Oktober 2018 eingeweiht wurde, führt von Damme über...
weiterlesen...

Kunst im Dammer Krankenhaus
Damme. Ann-Kathrin Macke stellt bis Ende November rund zehn ihrer Werke in der Cafeteria des Dammer Krankenhauses St. Elisabeth aus, darunter zum Beispiel Tänzerinnen und Naturmotive. Sie macht damit den Auftakt eines neuen Projektes der Klinik: Das Haus will jungen Hobby-Künstlern aus der...
weiterlesen...

Geister, Jim Knopf und eine Taschenlampenlesung
Vechta. Vom 18. bis 29. März dreht sich in Vechta beim Bücherfrühling alles um Literatur für Kinder. Dazu gehören Lesungen mit dem Kinderbuchautor Jan Birck, Erfinder der Geschichten um den Tierdetektiv Flätscher, Figurentheater und Musicals. Seit 1991 hat es sich...
weiterlesen...


Mien Mann de fohrt to See
Brake. Mit einer Komödie in drei Akten von Wilfried Wroost eröffnet die Niederdeutsche Bühne Brake (NDB) die Spielzeit 2019/2020. Inszeniert wird das Stück von Jürgen Reiners, der inzwischen auf eine 22-jährige Laufbahn als Regisseur zurückblicken kann. Die Proben...
weiterlesen...

„Begegnungen wie aus einem Bilderbuch“
Brake. In der öffentlichen Bücherei der katholischen Kirchengemeinde in Brake treffen sich jeden Freitagnachmittag Kinder und Jugendliche mit Flucht- oder Migrationshintergrund, um gemeinsam ihre deutschen Sprachkenntnisse zu festigen und zu vertiefen. Damit das zukünftig noch mehr...
weiterlesen...

Mit gutem Beispiel voran
Ovelgönne. Wohlfühlen ‑ Staunen ‑ Lernen. Diesen Slogan haben sich die Mitarbeiter, Kinder, und die Eltern der Villa Kunterbunt in Ovelgönne auf die Fahnen geschrieben. Und erfolgreich umgesetzt. Beim Gang durch den Garten fallen einem sofort die roten...
weiterlesen...



Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 13.10.2019



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Zuhause 2018
  • Ausgezeichnet Oktober 2018
  • Advent Cloppenburg 2018
  • REGIONAL GENIAL 2019
  • Blickpunkt Nord Nr 7
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr 7
  • Blickpunkt Quakenbruek Nr 8
  • Blickpunkt am Sonntag Nr8 2019
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr. 9
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr. 9
  • Blickpunkt am Sonntag Nr10 2019

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Münsterland Echo Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum