Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum · Datenschutz
    24.11.2020 - 15:44 Uhr

  

Aktion lädt zum 25. Mal zum Mitpacken ein

weiterlesen...

 
Handwerk plädiert für 365-Euro-Azubi-Ticket

weiterlesen...

 
   

Weihnachten im Schuhkarton: Geschenke für Millionen Kinder

Die Weihnachtspäckchen aus Cloppenburg wurden im vergangenen Jahr an bedürftige Kinder in Rumänien, Bulgarien und der Slowakai verteilt

 

Cloppenburg. Mehr als 8,5 Millionen Kinder durften sich in den vergangenen Jahren über ein Geschenkpaket von „Weihnachten im Schuhkarton“ aus dem deutschsprachigen Raum freuen. In diesem Jahr lädt Samaritan's Purs‘ (ehemals Geschenke der Hoffnung) zum 25. Mal zum Mitpacken ein. Verteilt werden die Päckchen der weltweiten Geschenkaktion an bedürftige Kinder in mehr als 100 Ländern. Wer mitmachen möchte, kann entweder eigene Schuhkartons weihnachtlich gestalten oder vorgefertigte Kartons unter jetzt-mitpacken.de bestellen. Dann werden die Pakete mit neuen Geschenken für Jungen oder Mädchen der Altersklasse zwei bis vier, fünf bis neun oder zehn bis 14 Jahren befüllt. Empfohlen wird eine Mischung aus Kleidung, Spielsachen, Schulmaterialien, Hygieneartikeln und Süßigkeiten. Packtipps und Hinweise, was nicht eingepackt werden sollte, sind unter www.weihnachten-im-schuhkarton.org zu finden. Außerdem gibt es bei den Abgabestellen, bei verschiedenen Geschäften, Apotheken und Ärzten in Cloppenburg Informationsflyer.
Pro beschenktem Kind wird eine Geldspende von zehn Euro empfohlen. „Jeder Beitrag – ob klein oder groß – ist eine Investition in das Leben von Kindern. Denn nur so können wir die Geschenkaktion auch künftig durchführen“, sagt Engelke. Vom Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen (DZI) wird die Aktion als förderungswürdig empfohlen. Die fertigen Päckchen können zu einer der Abgabestellen gebracht werden. In Cloppenburg und umzu gibt es drei  Abgabestellen (Lebensmittel Konofol, Vahrener Str. 1 in Cloppenburg, in Lastrup: Titusapotheke, Kirchstr. 5,  und in Werlte: Brigitte Purk (Gartenbaubetrieb), Hauptstr. 72), die bis 16. November gepackte Schuhkartons annehmen. In Cloppenburg können auch einfach Sachspenden abgegeben werden. Im letzten Jahr gingen die Kartons aus dem Bereich Cloppenburg nach Rumänien, Bulgarien und in die Slowakei.
Weitere Infos findet man auf der Webseite oder über die Hotline 030/76 883 883.



Artikel vom 16.10.2020

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 22.11.2020



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Advent-Beilage 2019
  • Blickpunkt am Sonntag Nr7 2020
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 9 2020
  • Blickpunkt am Sonntag Nr10 2020

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

Sonntagsblatt Oldenburg   Sonntagsblatt Ammerland   Sonntagsblatt Landkreis Oldenburg
DasBLV   Sonntagsblatt Vechta   Sonntagsblatt Wesermarsch

 

 
Münsterland Echo Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum