Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    24.03.2019 - 08:14 Uhr

  

Berufliches Gymnasium der BBS Technik auf Kursfahrt in Meransen

weiterlesen...

 
Bramscher Lehrerin (56) gewinnt Urwahl und kandidiert bei der Bürgermeisterwahl am 26. Mai

weiterlesen...

 
Allgemeinverbindlichkeit gilt für alle Betriebe

weiterlesen...

 
   

Barßeler warten mit Blumen auf die Feuerwehr

Die erfolgreichsten Teams der Wettkämpfe wurden zum Abschluss entsprechend geehrt. Foto: Kröger/Feuerwehr Barßel

 

Barßel. In Barßel fand am vergangenen Wochenende nach 31 Jahren wieder der Kreisfeuerwehrtag des Landkreises Cloppenburg statt. „Seit letztem Jahr laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren”, so Gemeindebrandmeister Uwe Schröder, der sich mit seinem Team über eine gelungene Veranstaltung freute.

 Am Samstag fand eine große Zeltfete mit der Gruppe „Line Six“ im Festzelt statt. Da die Kreisbereitschaft des Landkreises Cloppenburg, mit 60 Kameraden und 10 Fahrzeugen zum Moorbrand nach Meppen gefahren war und erst spät wieder die Einsatzstelle verließ, konnten leider nicht alle Kameraden an der Fete teilnehmen. Bis in die frühen Morgenstunden heizte die Gruppe den 1000 Gästen ein.

Am Sonntag trafen sich die Kameraden und Kameradinnen des gesamten Landkreises zum Festumzug durch den in rot und blau geschmückten Ort. Auf halber Strecke gab es eine Überraschung. Alle Teilnehmer erhielten von den Bürgern eine rote Rose überreicht, als Dank für ihr Engagement, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Beim Festplatz begrüßte Kreisbrandmeister Arno Rauer die Teilnehmer und Gäste. Barßels Bürgermeister Nils Anhuth wurde mit der goldenen Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbands (OFV) ausgezeichnet, Uwe Schröder Gemeindebrandmeister erhielt die Ehrennadel in Silber vom Landes-Feuerwehrverband (LFV). Thorsten Koopmeiners freute sich über die Ehrennadel in Silber vom OFV. Die Kameraden Hermann Sybrands (Feuerwehr Barßel) und Michael Drüding von der Feuerwehr Löningen wurden mit der Ehrennadel in Bronze des LFV ausgezeichnet.

Die Feuerwehr Barßel hatte ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Beine gestellt. Hubschrauberrundflüge, eine Fahrzeug-Ausstellung, Informationsstände und ein Feuerwehrshop sorgten für jede Menge Trubel und Aufmerksamkeit.

Trotz des Dauerregens konnten anschließend alle Wettkämpfe  durchgeführt werden. In der Kategorie Tanklöschfahrzeug (TLF)  siegte Garrel 2 vor Essen und Garrel 1. In der Kategorie Löschgruppenfahrzeug (LF/TS) siegte Garrel 2 vor Markhausen und Elsten.
Auch die Jugendfeuerwehren stellten ihr Können unter Beweis: Der Nachwuchs aus Bevern triumphierte. Zweiter wurde Friesoythe 1, während Scharrel den dritten Platz machte.

Kreisbrandmeister Arno Rauer bedankte sich bei Gemeindebrandmeister Uwe Schröder und den Kameraden und Kameradinnen der Feuerwehr Barßel für die gute Vorbereitung und den reibungslosen Ablauf des Kreisfeuerwehrtages 2018.


Artikel vom 28.09.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 24.03.2019



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Zuhause 2018
  • Ausgezeichnet Oktober 2018
  • Advent Cloppenburg 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 12
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 1 2019
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 2
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr 2

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Vechtaer Mediengesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum