Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    12.12.2018 - 19:56 Uhr

  

Wiedereröffnung verzögert sich aufgrund andauernder Reparaturen

weiterlesen...

 
Für eine Sonderausstellung sucht das Fehnmuseum Geschichten über die Fabrik

weiterlesen...

 
Informations-Tour zum Aufstiegs-BAföG macht Station auf der Freisprechung des Cloppenburger Handwerks

weiterlesen...

 
   

Holger Ungruhe übernimmt Jugendkirche

Holger Ungruhe (Foto) übernimmt zum 1. Januar 2019 die Berufungspastoral und Jugendkirche „effata” von Hendrik Drüing. Foto: Hörnemann/BOM

 

Oldenburger Münsterland. Einen personellen Wechsel und neue Aufgabenzuschnitte gibt es in der Berufungspastoral und im Bereich der Jugendseelsorge des Bistums Münster. Domvikar Hendrik Drüing wird mit Ablauf des 11. November von seinen Aufgaben als Diözesanjugendseelsorger, Diözesanpräses des Bundes der deutschen katholischen Jugend (BDKJ) und als Leiter der Jugendkirche „effata“ entpflichtet. Die Nachfolge als Leiter in der Jugendkirche tritt zum 1. Januar 2019 Holger Ungruhe an, derzeit noch Jugendpfarrer im Offizialatsbezirk Oldenburg. Ungruhe wird zum selben Termin auch Bischöflicher Beauftragter für die Förderung von Priesterberufungen und Koordinator der Berufungspastoral im Bistum.

Hendrik Drüing soll ebenfalls zum Jahresbeginn eine neue Aufgabe erhalten. Wo genau der 33-Jährige, der 2013 zum Priester geweiht wurde und seit 2016 in seinen jetzigen Funktionen wirkte, ab dann tätig sein wird, steht noch nicht fest. Auch die Nachfolge als Diözesanjugendseelsorger und BDKJ-Präses wird in den kommenden Wochen geklärt.

Hingegen blickt Holger Ungruhe erwartungsvoll auf seine zukünftigen Arbeitsfelder, mit denen ein Wechsel von Vechta nach Münster verbunden sein wird. Der 35-Jährige, seit 2011 Priester und seit 2015 Jugendpfarrer, ist gespannt auf seine Tätigkeit in der Berufungspastoral und in der Jugendkirche „effata”: „In beiden Feldern gibt es Raum, Neues auszuprobieren, und mit dieser Perspektive verbinde ich erst einmal Vorfreude, wenn mir auch der Abschied aus dem Oldenburger Land nach sieben Jahren nicht ganz leicht fällt.“ Die Aufgabe des BDK-Präses im Oldenburger Land wird Holger Ungruhe übergangsweise behalten. Ungruhe setzt auf den Aufbau eines Netzwerks. „Gerade in einem so großen Bistum wie Münster sind die wichtigsten Ansprechpersonen konkrete Personen vor Ort”, findet er. „Deshalb ist auch nicht geplant, mit einer zentralen Stelle in der Bistumsstadt zu arbeiten, sondern ein Netzwerk über die ganze Diözese zu spannen.”


Artikel vom 04.10.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 12.12.2018



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • In Cloppenburg zu Hause 2018
  • Schaufenster September 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Quakenbrueck Nr. 4
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 9
  • Zuhause 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 10
  • Blickpunkt am Sonntag Quakenbrück Nr. 5
  • Ausgezeichnet Oktober 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 11
  • Advent Cloppenburg 2018
  • Schaufenster Dezember 2018

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Rund um Ihre Zustellung  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Vechtaer Mediengesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum