Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    19.05.2019 - 23:00 Uhr

  

Die örtlichen Autohändler stellten in der Innenstadt ihre neuesten Modelle vor. Nebenbei konnten die Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag durch die Geschäfte bummeln.

weiterlesen...

 
Bramscher Lehrerin (56) gewinnt Urwahl und kandidiert bei der Bürgermeisterwahl am 26. Mai

weiterlesen...

 
Allgemeinverbindlichkeit gilt für alle Betriebe

weiterlesen...

 
   

„Kleine Sterne” dribbelten wieder drauflos

Mehr als 200 Nachwuchsfußballer spielten beim Benefizturnier für kranke Kinder. Dazu gab es ein vielseitiges Rahmenprogramm mit Cafeteria, Tombola und Verkaufsständen auf der Galerie. Bereits zum 15. Mal dabei war die Bunner Tanzgruppe „Dancing Diamonds”. Fotos: Westerkamp

 

west Cloppenburg. Der letzte Scheck kam noch am späten Abend von einer Firmenweihnachtsfeier und hievte mit weiteren 877 Euro die Gesamtspendensumme für krebs- und herzkranke Kinder über die 16.000-Marke: „Ein richtig tolles Ergebnis”, freute sich Maria Thien, Sprecherin der Initiative „Kleiner Stern”, die am Sonntag ihr 20. Benefiz-Turnier mit mehr als 200 Nachwuchsfußballern aus dem ganzen Landkreis Cloppenburg auf die Beine gestellt hatte.

Auch wenn der plötzliche Wintereinbruch und sicher auch das Kirchjubiläum St. Josef Publikumsrekorde in der Sporthalle an der Leharstraße verhinderten: Mitwirkende, Orga-Team und Besucher erlebten einen gelungenen Aktionstag für den guten Zweck.
Ein Teil der Spenden war bereits im Laufe des Jahres reingekommen, gewidmet von Unternehmen, Vereinen, Schulklassen oder Privatleuten. Am Sonntag summierten sich nun die Erlöse aus der Cafeteria und Tombola, aus Mitmachaktionen und Verkaufsständen dazu. Da gab es Glitzer- und Airbrush-Tattoos, selbst gemachte Buttons und Knetbälle, frisch gebackene Waffeln und gebrannte Mandeln. Letztere servierten „Iris und die Sternenkinder”, die seit Monaten für Ihren kleinen Basar gebastelt und gewerkelt hatten. Sie verkauften festliche Dekorationen, Geschenkideen und auch Kulinarisches wie selbst kreierte Pralinen, Chutneys und Spekulatiuscreme und zwar alles ohne Preisvorgaben: Jeder Kunde entschied selbst, was er dafür geben möchte. Ein Konzept, das auch diesmal wieder aufging.


Der Rennstall „Tolimit” hatte einen Kettcar-Parcours mit Promille-Brille aufgebaut, die Boxer vom FuS Cloppenburg gaben in Turnierpausen Einblicke in ihre Trainingsarbeit. Die Einrad-Gruppe vom TVC zeigte ebenso ihr Können wie die „Dancing Diamonds”, die eine tolle Show mit Songs aus „König der Löwen” zeigten.  Diese Tanzgruppe vom SV Bunnen war übrigens schon zum 15. Mal mit dabei.  Sie alle waren unentgeltlich im Einsatz für die gute Sache, genauso wie die Schiedsrichter Felix Thiemann (FC Lastrup), Tobias Theilmann (SV Evenkamp), Justin Beckmann aus Bunnen sowie Felix und Mario Nellißen von SV DJK Stapelfeld-Vahren.


Bei den G-Junioren gewann Bethen das Finale gegen Nikolausdorf mit 3:0. Mit dem gleichen Resultat setzte sich bei der
F-Jugend Galgenmoor gegen BV Cloppenburg durch. Und auch im E-Jugendturnier lautete das Finalergebnis 3:0, diesmal für den BVC, Vize wurde Bethen. Auch bei den D-Junioren ging der Sieg an die Cloppenburger, die den SV Molbergen mit 4:1 besiegten.


Artikel vom 17.12.2018

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 19.05.2019



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Zuhause 2018
  • Ausgezeichnet Oktober 2018
  • Advent Cloppenburg 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr 2
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr 2
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr 3
  • Blickpunkt am Sonntag Nr3 2019
  • Blickpunkt am Sonntag Nr4 2019
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr4 2019
  • Ausgezeichnet 2019/01

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Vechtaer Mediengesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum