Werbung im Cloppenburger Wochenblatt: Mediadaten · Kleinanzeigen Rund um Ihre Zustellung · Kontakt · Impressum
    21.07.2019 - 23:39 Uhr

  

Cloppenburger Verkehrsteilnehmer werden mit der nächsten Baustelle konfrontriert. Bis Ende des Jahres wird an der Kreuzung Kirchhofstraße/Löninger Straße/Eschstraße gebaut.

weiterlesen...

 
Der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) unterstützt die Ausstattung von Bildungseinrichtungen wie Grundschulen mit Trinkwasserspendern. Bürgermeister Marcus Brinkmann begrüßte das Engagement.

weiterlesen...

 
Allgemeinverbindlichkeit gilt für alle Betriebe

weiterlesen...

 
   

35 Jahre Geschäftsführer: Willibald Lübben gibt Amt ab

Das NSO ehrte (v.l.) Heini Lübben (Dirigent), Corvin Linke (Musiker des Jahres 2018) und Willibald Lübben. Foto: Nienaber

 

Bösel. Nach 35 Jahren hat Willibald Lübben die Geschäftsführung des Niedersachsen Sound Orchester abgegeben. 1984 hatte er das Amt übernommen und trug maßgeblich dazu bei, dass der Böseler Verein heute weit über die Grenzen des Oldenburger Münsterlandes bekannt ist. Auf der Generalversammlung bedankten sich die Mitglieder jetzt  für seine lange ehrenamtliche Arbeit. Lübben bleibt aktives Mitglied und spielt weiter Tuba – das bereits seit 51 Jahren. Zum neuen NSO-Geschäftsführer wurde Stefan Lübben gewählt. Die weiteren Vorstandsämter im Überblick: stellvertretende Geschäftsführerin Wiebke Oltmann, Dirigent Heinrich Lübben, Kassierer Corvin Linke, Schriftführerin Jule Gardewin, Instrumentenwart Mathias Hülskamp unf Notenwart Paul Emken. Ausgeschieden aus dem Vorstand sind Markus Speckmann (8 Jahre Kassenwart) und Carina Lübben (12 Jahre Schriftführerin).

Besonders gewürdigt wurde auch Heinrich Lübben, der in diesem Jahr seit 40 Jahren der Dirigent des NSO ist.  Nach der Übernahme des Amtes 1979 habe er eine neue Richtung eingeschlagen, erweiterte Instrumente und Repertoire und formte den Verein zum heutigen erfolgreichen Niedersachsen Sound Orchester, hieß es in der Laudatio. Außerdem wurden die langjährigen Mitglieder Andreas Kock (10 Jahre) und Henning Kock (20) auf der Versammlung geehrt.
Die Mitglieder wählen Corvin Linke zum Musiker des Jahres 2018.

Der scheidende Geschäftsführer Willibald Lübben hatte zuvor das Geschäftsjahr 2018 geschildert und sich dabei rundum zufrieden gezeigt. Er kündigte an, dass es nach der gelungenen Premiere des Böseler Open Air mit Bierfest eine Neuauflage im Dorfpark am 25. Mai um 19 Uhr geben wird. Der Eintritt ist wieder frei. Der Termin soll eine neue Version des früher im Festzelt stattgefundenen Frühjahrskonzert werden. Damit habe man neben dem Schützenfest und diversen kirchlichen Veranstaltungen wieder einen festen Spieltermin „zu Hause“.

Erfolgreich in 2019 gestartet ist der Böseler Verein bereits mit zwei ausverkauften Gala-Abenden in Edewecht. Wegen der großen Nachfrage hat das Kulturbüro der Gemeinde Edewecht das NSO für 2020 (17./18. Januar) für zwei weitere Konzert verpflichtet. Weitere Konzerte z.B. in Leer, Barßel oder Fischerhude in Verden stehen für 2019 auf dem Plan. Außerdem begibt sich eine Abordnung des NSO um Euro-Geschäftsführer Andreas Lübben im Sommer auf den Weg nach Montescaglioso, um das befreundete Orchester Rocco D´Ambrosio. Für 2020 plant das komplette Orchester eine Italienreise.


Artikel vom 08.03.2019

» Leserbrief zu diesem Artikel schreiben
« zurück zur Übersicht

Unser Buchtipp



Bestellungen unter (0 44 71) 92 25-0 oder buchbestellung@mev-online.de

TWITTER


E-PAPER


Aktuelle Ausgabe vom 21.07.2019



» Ausgabe lesen
» E-Paper Archiv

BEILAGEN


  • Zuhause 2018
  • Ausgezeichnet Oktober 2018
  • Advent Cloppenburg 2018
  • Blickpunkt am Sonntag Nr3 2019
  • Blickpunkt am Sonntag Nr4 2019
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr4 2019
  • Ausgezeichnet 2019/01
  • Blickpunkt am Sonntag Nr5 2019
  • REGIONAL GENIAL 2019
  • Blickpunkt Quakenbrueck Nr5
  • Blickpunkt Nord Nr 6

 

 

 


 

SITEMAP


Startseite
Nachrichten
Cloppenburg  
Landkreis  
Wirtschaft lokal  
Boulevard  
Titelstory  
Lesermeinungen  
Kleinanzeigen
Kleinanzeigen aufgeben  
Kleinanzeigen telefonisch  
Team
Geschäftsführung  
Verlagsleitung  
Anzeigenberater  
Redaktion  
Verwaltung  
Der Weg zu uns  
Mediadaten
Preisliste  
Verbreitungsgebiet  
Beilagenservice  
Technische Daten  
Zustellung
Ansprechpartner  
Austrägerbewerbung  
Zustellreklamationen  
Für unsere Zusteller  
Feedback
Kontakt  
Impressum
Impressum  
AGB  
Datenschutz  
Widerrufsbelehrung  
E-Paper

PARTNERVERLAGE

DasBLV   SonntagsZeitung   Wesermarsch am Sonntag
Hunte Report Oldenburg   Sonntagsblatt Vechta  

 

 
Vechtaer Mediengesellschaft mbH & Co. KG · Brandstraße 5 · 49661 Cloppenburg · Tel. (0 44 71) 92 25-0 · info@mev-online.de                           · Kontakt          · Impressum